Dacias neuer 7-Sitzer: Premiere am 06.09.2021

Auf der IAA Mobility in München (6.-12. September) präsentiert Dacia erstmals ein neues 7-sitziges Familienauto. Hinzu kommt die komplette, erneuerte Modellpalette vom elektrischen Spring bis zum Duster. In Szene gesetzt wird der Auftritt in der neuen Dacia Markenwelt.

Dacia zeigt in München Flagge mit gleich drei Schwerpunkten. Auf dem Dacia Stand am Königsplatz in der Münchener Innenstadt im sogenannten „Open Space“ präsentiert die Marke den IAA-Besuchern die vollständige Modellpalette (7.-12. September). Das neue 7-sitzige Fahrzeug ist ab dem 6. September (Pressetag) direkt im Eingangsbereich zur Messe zu sehen, in unmittelbarer Nähe zum „Summit“ der IAA. Dritter Schwerpunkt ist der Einsatz von 15 Dacia Spring auf der „Blue Lane“ (7.-12. September). Auf dieser Strecke zwischen Messegelände und Innenstadt können IAA-Besucher das erste Elektroauto der Marke ausgiebig Probe fahren.

Mit dem starken Auftritt auf der IAA unterstreicht Dacia seine Ambitionen und den Wandel der Marke. Deutlich sichtbar macht dies auch die in München präsentierte neue Dacia Markenwelt. Das neu gestaltete Logo ist Ausdruck dieses Aufbruchs und Kennzeichen einer unverwechselbaren und selbstbewussten Marke. Darüber hinaus setzt Dacia künftig auf einen neuen Markenclaim, der in Deutschland mit „Einfach gut“ auf den Punkt gebracht wird.

1 thought on “Dacias neuer 7-Sitzer: Premiere am 06.09.2021

  1. Das neue Logo und die matt grüne Outdoor Farbe zeigt wo der Hase lang lauft:
    Trend zum Outdoor SUV mit viel Boden Freiheit, Platz für Family oder Camper.
    2WD Sandero Ableger(MVC 7 Sitzer) bis 21000€ für “sehr kleinen” Geldbeutel auf B Plattform inkl Hybrid.
    4WD für “kleinen” Geldbeutel (Duster 3 / Lada) auf B Plattform. Inkl Hybrid. Bis 25000€
    4WD plus “Luxus” und Plug in Hybrid oder voll Elekto für den “gehobenen mittleren Geldbeutel” bis 40000€
    Alles wird in seinem Segment preislich deutlich unter Renault oder gar VW /Opel etc liegen MÜSSEN, denn
    Dacia hat ein billig Image…. Daran wird auch der neue Farbcode und Logo nix so schnell ändern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.