Das war das Dacia Picknick 2018

Am 15. Juli 2018 war es wieder soweit: Dacia hat zum Dacia Picknick ins Fort Fun geladen. Und viele kamen: Alle verfügbaren Tickets waren vergeben und die Teilnehmer konnten sich auf einen tollen Tag im Freizeitpark bei bestem Wetter freuen. Geboten hat Dacia viel: Die Teilnehmer konnten kostelos alle Attraktionen nutzen, Es gab einen Verzehrgutschein, eine Tombola mit vielen Preisen und wer wollte, konnte um 17:00 Uhr das Endspiel der Fußball-WM mit verfolgen.

Bereits vor der eigentlichen Öffnung um 10:00 Uhr standen viele hundert Besucher Schlange, um in den Park gelassen zu werden und was Willkommensgeschenk abzuholen (eine Basecap mit Dacia-Schriftzug sowie ein Dacia-Schlüsselband. Dank der guten Organisation und dem reibungslosen Ablauf, verlief alles ohne Probleme.

Zwischen 11:15 und 14:00 Uhr spielte die Band “Boptown Cats” auf der Bühne und sorgte für eine lockere Stimmung. Pünktlich um 14:15 Uhr betrat Martin Zimmermann, Vorstand Kommunikation der Renault Deutschland AG die Bühne und begrüßte zusammen Sebastian Messerschmidt die Gäste, die teilweise mehrere hundert Kilometer weit gefahren sind. Und natürlich durfte einer auf der Bühne nicht fehlen: Markenbotschafter Mehmet Scholl. Trotz des Endspiels nahm er sich einige Minuten zeit, um sich den Fragen des Moderators Sebastian Messerschmidt zu stellen.

Dacia selbst hat die Möglichkeit genutzt und die aktuelle Modellpalette vorzustellen. An einem eigens dafür eingerichteten Stand konnten sich die Besucher einen Überblick über die aktuellen Fahrzeuge verschaffen. Der heimliche Star war hier sicherlich der aktuelle Dacia Duster.

Auf einer kleinen Wiese hatten Daciafahrer die Möglichkeit, ihre modifizierten Fahrzeuge zu präsentieren. Leider waren nur drei Fahrer mutig genug, um die Fahrzeuge zu präsentieren: Zwei Duster und ein Sandero Stepway. Wer wollte, könnte sich an einem Stand mit Mehmet Scholl ablichten lassen (per Greenbox) oder sich ein Dacia-Airbrush-Tattoo verpassen.

Die Gewinner der Tombola konnten sich unter anderem über Gutscheine, Modellautos, signierte Fußbälle und Zubehör freuen. Nicht wenige konnten sich sogar mehrfach über einen Gewinn freuen.

Im Großen und Ganzen kann man sagen, dass sich der Tag durchaus gelohnt hat. 

2 thoughts on “Das war das Dacia Picknick 2018

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.