Duster TCe 130 und TCe 150: Preise bekannt gegeben

Bereits seit längerem steht fest, dass der Dacia Duster II neue Motoren bekommt. So hat Dacia auf der Automesse in Paris 2018 bekannt gegeben, dass der Duster die neuen Motoren TCe 130 und TCe 150 bekommt. Damals hatte Dacia jedoch noch keine Preise genannt. Nun sind jedoch auf Preislisten die entsprechenden Preise aufgeführt.

Mit den neuen Preisen bzw. Motoren hat Dacia auch die Ausstattungsvarianten etwas geändert. Um genauer zu sein: Die verfügbaren Motoren sind an unterschiedliche Ausstattungslinien gekoppelt. So wird es den großen TCe 150 lediglich in der neu geschaffenen Ausstattung “Adventure” geben. Den TCe 130 gibt es hingegen in den Ausstattungslinien “Comfort” und “Prestige”. 

In der Ausstattungslinie “Comfort” kostet der Duster mit dem TCe 130 15.550 Euro. Beim “Prestige” muss der Käufer 16.850 Euro zahlen. Will man hingegen den TCe 150, muss man den Duster “Adventure” wählen, welcher 18.900 Euro kosten wird.

Die Prewisgestaltung bzw. die Bindung des TCe 150 an die Ausstattung “Adventure” scheint es nur in einigen Ländern zu geben. So ist zum Beispiel beim EU-Händler HVT-Automobile der Duster Prestige mit dem TCe 150 bestellbar. 

Vorerst wird es keine Allrad-Variante der neuen TCe-Modelle geben, in den Preislisten ist stets von 2WD die Rede. Wer also einen Duster mit Allrad will, muss derzeit zum SCe 114 oder zum Blue DCi 115 greifen. Ob und wann Dacia einen Allradantrieb für die neuen Turbobenziner nachreicht, ist noch nicht klar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.