Media Nav Evolution: So funktioniert Apple CarPlay

Bereits seit einiger Zeit steht fest, dass die neue Generation der Media Nav Evolution-Geräte unter anderem mit Apple CarPlay und Android Auto kommen werden. Dies hatte Dacia auf der Auto-Messe in Paris sogar bestätigt. Doch wie funktioniert das und wie wird CarPlay eingerichtet? Diese Fragen möchte ich in diesem Artikel behandeln.

Um nun Apple CarPlay nutzen zu können, braucht man vor allem drei Dinge: Das aktuelle Media Nav Evolution (Late 2018, ULC 4), ein Phone (iPhone 5 und iOS 7.1 oder neuer), sowie ein original-USB-Kabel. Und ja, Apple CarPlay funktioniert mit dem Media Nav Evolution tatsächlich nur mit einem USB-Kabel, kabellos ist es nicht möglich, CarPlay zu nutzen.

Die Verbindung und Verwendung von Apple CarPlay ist recht einfach. Im Grunde genügt es, das iPhone direkt mittels USB-Kabel mit dem Media Nav Evolution zu verbinden. Sind beide Geräte kompatibel, erscheint auf dem Hauptbildschirm des Media Nav Evolutions in der unteren, rechten Ecke ein Button mit der Aufschrift „CarPlay“. Mit Tippen auf diese Schaltfläche, wird AppleCar Play gestartet und die Übertragung beginnt. 

Läuft Apple CarPlay bereits, kann der Dienst auch direkt über das Lenkrad gesteuert werden. Nach dem Drücken der Freisprechtaste, kann Siri genutzt werden, um zum Beispiel eine Nachricht zu verfassen, einen Anruf zu tätigen oder auch die Navigation zu starten. Auch die Musikwiedergabe kann über Apple CarPlay gesteuert werden. In diesem Falle ersetzt diese Funktion jedoch die eigene Wiedergabefunktion des Media Nav Evolutions, sodass nur eine Wiedergabe gleichzeitig laufen kann. Was allerdings zeitgleich funktioniert: Radiowiedergabe über das Media Nav Evolution und die Navigation über Apple CarPlay.



6 Kommentare

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*