Miles Nürnberger wechselt von Aston Martin zu Dacia

Zum 1. September 2021 wird Miles Nürnberger neuer Direktor Design für Dacia. In seiner neuen Funktion wird er Mitglied des Management Committee unter der Leitung von Denis Le Vot, CEO der Marken DACIA und Lada. Nürnberger berichtet an Laurens van den Acker, EVP, Corporate Design und Mitglied des Vorstandes der Renault Group. Nürnberger kommt von Aston Martin Lagonda.

Denis Le Vot sagt zur Ernennung: „Wir freuen uns, dass Miles das Team verstärkt. Design ist eine zentrale Säule unserer Strategie. Der neue Dacia Sandero zeigt unsere Philosophie: attraktives Design und Konzentration auf das Wesentliche.“

Laurens van den Acker: „Wir freuen uns sehr, Miles Nürnberger zu einem so spannenden Zeitpunkt für die Marke Dacia in unserem Team begrüßen zu dürfen. Miles ist ein renommierter Designer, der mit seiner Arbeit bei Aston Martin viele inspiriert hat. Seine Erfahrung und Leidenschaft für den Aufbau starker Marken durch Design wird Dacia enorm bereichern und helfen, die Marke erfolgreich in die Zukunft zu führen.“

Miles Nürnberger kam 2008 zu ASTON MARTIN LAGONDA, wo er zunächst als Manager Design, dann als Creative Director für das Exterior Design verantwortlich war. 2018 wurde er zum Direktor Design der Marke ernannt. Bevor er zu Aston Martin Lagonda kam, arbeitete Miles Nürnberger im Bereich Exterior Design von Citroën. Seine ersten Schritte in der Welt des Automobildesigns machte er bei der Marke LINCOLN (Ford Motor Company). Geboren 1976 in einer Familie, die sich für Kunst, Design und Autos begeistert, machte Miles Nürnberger 1998 seinen Abschluss in Automobildesign an der Coventry University. Im Jahr 2009 wurde er mit dem Design Award Concorso d´eleganza Villa d´Este für das One-77 Konzeptfahrzeug ausgezeichnet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.