Mitsubishi Airtrek: Ein neues Elektro-SUV für China

Der Japanische Automobilhersteller Mitsubishi hat die Shanghai Motor Show 2021 genutzt, um sein neues Elektro-SUV für den chinesischen Markt vorzustellen. Das SUV wird auf den Namen Mitsubishi Airtrek hören und basiert auf dem Konzept des “e-cruising SUV” und wurde zusammen mit dem lokalen Partner Guangzhou Automobile Group (GAC) entwickelt.

John Signoriello, CEO und Head of Global Marketing and Sales bei Mitsubishi, kommentierte: “Wir haben den Airtrek als SUV entwickelt, das es Kunden ermöglicht, unbegrenzte Abenteuer zu erleben. Der neue Airtrek, der exklusiv für den chinesischen Markt entwickelt wurde, wird noch in diesem Jahr als viertes Mitglied der chinesischen Mitsubishi-Serie auf den Markt kommen.”

Der Mitsubishi ist optisch klar als solcher zu erkennen, was an der Designsprache “Dynamic Shield” von Mitsubishi liegt. Das Design hat klare Kanten, Formen und verzichtet auf unnötige Zierelemente. Der überdimensionierte Kühlergrill, der bei einem Elektrofahrzeug eigentlich überflüssig ist, wird von Zierelementen aus Chrom sowie den LED-Leichten flankiert.

Laut Hersteller soll der Mitsubishi Airtrek noch 2021 auf den Markt kommen, allerdings in China. Eine Markteinführung in Europa ist nicht geplant. Das ist auch nicht verwunderlich, will sich der Hersteller schließlich hauptsächlich auf den asiatischen Markt konzentrieren. Nähere Informationen sowie Preise sind derzeit noch nicht bekannt, will Mitsubishi aber nachliefern.

Quelle: Mitsubishi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.