Nissan teasert neue Modelle

Obwohl Nissan verkündet hat, dass man sich in Zukunft mehr auf Asien und Nordamerika konzentrieren will und Europa kein Schlüsselmarkt mehr ist, werden einige Modelle in den nächsten Jahren erneuert. So wird unter anderem der X-Trail, Qashqai und auch der 370Z aktualisiert. Hinzu kommen auch neue Modelle, wie zum Beispiel das Elektrofahrzeug Nissan Nariya.

Gestern hat Nissan ein Video veröffentlicht, in dem neue und aktualisierte Modelle geteasert werden. Man kann zwar keine Einzelheiten erkennen, aber man erkennt den neuen X-Trail, Qashqai und einen Nachfolger vom 370Z. Auch das sich in der Entwicklung befindende Elektrofahrzeug Nissan Ariya ist in dem Video zu sehen.

Im Rahmen der strategischen Neuausrichtung der Renault-Nissan-Mitsubishi plant jedoch Nissan, in Europa zukünftig auf SUVs und Elektrofahrzeuge zu setzen. Es ist daher fraglich, ob wirklich alle Modelle auch in Europa vermarktet werden. Das betrifft vor allem auch den Sportwagen 370Z (oder dessen Nachfolger). Da man innerhalb der Allianz die Plattformen teilen und das Portfolio anpassen will, wird man bei Nissan auch den Sinn hinterfragen, einen Sportwagen im Sortiment zu haben. Immerhin gibt es mit der Marke Alpine in Europa bereits einen Sportwagen innerhalb der Allianz.

Auf jeden Fall wird der Nissan Ariya nach Europa kommen. Die 2019 vorgestellte Studie wird rein elektrisch angetrieben und basiert auf der neu entwickelten CMF-EV Plattform, welche speziell für Elektrofahrzeuge konzipiert ist, von Nissan entwickelt wird, autonomes Fahren unterstützt und von allen Partnern innerhalb der Allianz genutzt wird. Renault will in den nächsten Jahren selber zwei neue Elektrofahrzeuge anbieten, welche auf der CMF-EV-Plattform stehen. Eines davon soll ein kleiner City-Crossover werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.