Renault stellt die Produktion vom Duster ein

Der Konzern Renault versucht derzeit mit allen Mitteln, wirtschaftlicher und profitabler zu werden. Ein Mittel ist dabei, Modelle aus dem Sortiment zu nehmen, die nicht mehr so gut laufen. Ein Beispiel hierfür wird in Indien der Renault Duster der ersten Generation sein, der ab Oktober nicht mehr produziert wird. Ob es einen Nachfolger geben wird? Unklar.

Während sich in Indien die Verkaufszahlen vom Kwid und Triber gut entwickeln, sind die Verkäufe vom Duster seit einiger Zeit rückläufig. Ein Grund hierfür könnte die Tatsache sein, dass der indische Duster noch auf der ersten Generation vom Dacia Duster basiert. Zwar hat er ein modifiziertes Blechkleid, aber die technischen Eigenschaften sind m Verglich zum Kwid und Triber alles andere als modern.

Während es in Europa bereits seit 2018 die zweite Generation vom Duster gibt, schauen die Kunden aus Indien neidisch zu uns. Ob es einen neuen Duster in Indien geben wird, ist nicht klar. Hier gibt es drei Möglichkeiten: Entweder wird es einen Renault Duster II geben oder Renault wartet auf den Duster der Dritten Generation. Die dritte Möglichkeit: Renault stellt den Duster in Indien komplett ein.

Der Triber ist in Indien wesentlich erfolgreicher.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.