Tipp: My-Renault auch als Dacia Fahrer

Einige Renault-Fahrer kennen es vielleicht bereits: Das Portal My-Renault von Renault. Da ein entsprechendes Portal auf der (deutschen) Webseite von Dacia fehlt, mussten die Besitzer eines Dacias auf den entsprechenden Service verzichten. Was viele aber nicht wissen: Man kann auch seinen Dacia im My-Renault Portal registrieren.

Das ist keineswegs verwunderlich, ist Dacia doch eine Tochter vom Renault-Nissan-Konzern. In Ländern, in denen die Marke Dacia nicht vertreten ist, werden die Fahrzeuge auch als Renault verkauft.

Um sich im Portal zu registrieren, benötigt man lediglich seine Fahrgestellnummer. Zwar steht dort, dass diese mit einer bestimmten Kombination beginnen soll, jedoch funktioniert die Eingabe einer Dacia-VIN ohne Probleme. Nach der Registrierung erhält man einen Überblick über sein Fahrzeug und die nächsten Inspektionen.

Im Portal kann man sein Kennzeichen hinterlegen und den aktuellen Kilometerstand. Zudem kann man erkennen, wann welche Inspektionen anstehen und welche Arbeiten gemacht werden müssen. Als Bonus gibt es hier Gewinnspiele, Gutscheine und sonstige Aktionen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.